Get ExpressVPN on your router.
Sie benötigen ein VPN für Ihren Router?
Jetzt ExpressVPN nutzen
Refer a friend to use ExpressVPN.
Sie möchten ExpressVPN 1 Monat gratis?
Jetzt Freunden empfehlen

In diesem Tutorial zeigen wir Ihnen, wie Sie ExpressVPN auf Ihrem D-Link-Router mit L2TP einrichten.

Für manuell konfigurierte Verbindungen sind möglicherweise nicht alle ExpressVPN-Standorte verfügbar.

Wichtig: L2TP/IPsec bietet keine Verschlüsselung und sollte nur zur Anonymisierung und zum Standortwechsel verwendet werden.

Die nachfolgenden Schritte wurden mit einem D-Link DIR-842 getestet. Einige D-Link-Modelle erfordern anstelle von Servernamen IP-Adressen für die manuelle L2TP-Konfiguration, während andere Modelle (z. B. DSL-225) möglicherweise keine VPN-Clients unterstützen.

Können Sie die nachfolgenden Schritte nicht befolgen, weil die Benutzeroberfläche Ihres Geräts sich deutlich von der hier gezeigten unterscheidet, wenden Sie sich zur Unterstützung an das ExpressVPN-Supportteam.

Springen Sie zu

1. Ermitteln Ihrer ExpressVPN-Kontodaten
2. Konfigurieren Ihres D-Link-Routers mit dem VPN
Trennen der Verbindung zu einem VPN-Serverstandort


1. Ermitteln Ihrer ExpressVPN Kontodaten

Öffnen Sie die Seite zur Konfiguration von ExpressVPN. Geben Sie gegebenenfalls Ihre ExpressVPN-Kontodaten ein. Wählen Sie Anmelden.

Geben Sie Ihre Anmeldedaten ein und klicken Sie auf "Anmelden".

Geben Sie den Verifizierungscode ein, der an Ihre E-Mail-Adresse gesendet wird.

Wählen Sie auf der rechten Seite L2TP/IPsec.

Klicken Sie auf "L2TP/IPsec."

Ihr Benutzername, Ihr Passwort und eine Liste der weltweiten Serveradressen wird Ihnen angezeigt.

Ihr Benutzername, Ihr Passwort und eine Liste der weltweiten Serveradressen wird Ihnen angezeigt.

Lassen Sie dieses Browserfenster geöffnet. Sie benötigen diese Informationen später zur Konfiguration.

Sie benötigen Hilfe? Kontaktieren Sie das ExpressVPN Support Team für sofortige Unterstützung.

Zurück nach oben


2. Konfigurieren Ihres D-Link-Routers mit dem VPN

Geben Sie in Ihrem Browser in die Adressleiste dlinkrouter.local ein, um die Konfigurationsseite des Routers aufzurufen.

Geben Sie Ihr Admin-Passwort ein. Klicken Sie auf Log In.

Klicken Sie auf “Log In”.

Klicken Sie oben in der Menüleiste auf Einstellungen > Internet.

Klicken Sie auf “Internet”.

Geben Sie die folgenden Informationen ein:

  • My Internet Connection is: Wählen Sie L2TP.
  • L2TP server IP address: Geben Sie die Serveradresse ein, die Sie zuvor ermittelt haben.
  • Username: Geben Sie den zuvor gefundenen Benutzernamen ein.
  • Password: Geben Sie das zuvor ermittelte Passwort ein.
  • Reconnect Mode: Wählen Sie On demand.
  • Maximum idle time: Wählen Sie 1.

Klicken Sie auf Save.

Klicken Sie auf “Save”.

Nach dem Speichern der neuen Einstellungen sollten Sie mit ExpressVPN verbunden sein.

Um zu überprüfen, dass die VPN-Verbindung funktioniert, können Sie Ihre IP-Adresse überprüfen.

Sie benötigen Hilfe? Kontaktieren Sie das ExpressVPN Support Team für sofortige Unterstützung.

Zurück nach oben


Trennen der Verbindung zu einem VPN-Serverstandort

Gehen Sie zum Trennen der Verbindung zu einem VPN-Standort auf Einstellungen > Internet.

Wählen Sie bei My Internet Connection is die Option Dynamic IP (DHCP) > Save.

Klicken Sie auf “Save.”

Ihre Verbindung zum VPN ist jetzt getrennt.

Sie benötigen Hilfe? Kontaktieren Sie das ExpressVPN Support Team für sofortige Unterstützung.

Zurück nach oben

War dieser Beitrag hilfreich?

We're sorry to hear that. Let us know how we can improve.

Which router model do you need help with?

Examples: Linksys WRT1200AC, Asus RT-AC56R

A member of our Support Team will follow up on your issue.